top of page
  • AutorenbildHaarlokau

Was ist eine Farbveredelung?

Man nennt eine Farbveredelung auch Glossing, Toner oder Nuancierung. Die Farbveredelung bringt einen wunderschönen Glanz in Dein Haar. Doch die Farbveredelung ist nicht nur für den Glanz zuständig. Nach einer Aufhellung gibt sie Deinem Haar die Farbrichtung (Nuancierung). So kann Dein Farbton zum Beispiel aschiger, goldiger oder dunkler gemacht werden. Heller ist mit einer Farbveredelung leider nicht möglich.

Es verändert Deine Naturhaarfarbe nicht, nur die helleren Méches oder Paintings. Wenn Du Dir wünschst mit einem minimalen Zeitaufwand frischer auszusehen, buchst Du es zusätzlich zu Deinem nächsten Termin dazu (Dienstleistung "Farbveredelung nach Méches oder Painting" bei der Online Reservierung).

Wichtig:

  • Schonend & pflegend für Dein Haar

  • Wunderschöner Glanz

  • Wunschnuancierung


Was Du zu einem besseren Ergebnis beitragen kannst:

  • Haarstruktur (Je gesünder Dein Haar ist, desto besser ist die Haltbarkeit)

  • Gute Pflegeprodukte

  • Je weniger Du Deine Haare shampoonierst, desto länger haftet die Farbveredelung in Deinem Haar

Unser Haar besteht aus natürlichen und warmen Pigmenten, das bedeutet eine warme (goldige) Farbveredelung hat einen besseren Halt in Deinem Haar als eine kühlere (aschige), weil die kühleren Pigmente künstlich angelagert werden müssen.

Comments


bottom of page